Wesenstest am 22.04.2018

Unser diesjähriger Wesenstest fand, wie gewohnt, wieder in Niederfell bei Koblenz statt.
Tägliches Training an der Wäscheleine zahlt sich aus

Bei sonnigem und sehr warmem Wetter wurden 9 Hunde vorgestellt. Auf dem abwechslungs- reichen Parcours mit akustischen und optischen Reizen konnten die Hunde zeigen, „wie sie drauf sind“.

Schon beim „Casting“ kam man ins Schwitzen

In entspannter Atmosphäre wurde gefachsimpelt oder Kontakte geknüpft.
So war es auch erfreulich, dass einige zuschauende Gäste ohne Prüfungshund dabei waren, um sich den Ablauf eines Wesenstests mal an zu schauen. Das kann ja nicht schaden.

In der Mittagspause gab’s dann Leckeres vom Grill.
Nachdem alle Hunde geprüft waren, einer hat leider nicht bestanden,  ging es gleich zu Kaffee und Kuchen über. Es war fast wie ein Sommerfest.

Ein Dank geht an die Salat- und Kuchenspender, die Prüfungsrichter, die den langen Weg auf sich nahmen und an Gabi, die wieder alles hervorragend organisiert hat.


Ergebnis Wesenstest 2018

Impressionen des Tages

(zum Öffnen der Galerie ein Bild anklicken, schließen: x anklicken oben links)

Unser Herbstfest 2017

fand am 1. Oktober 2017 wieder auf der Freizeitanlage in Niederfell an der Mosel statt.

Es kamen nicht so viele Hunde mit Anhang, wie erhofft (Herbstferien und andere Prüfungstermine), aber  dafür konnten wir auch neue Gesichter begrüßen, was ja auch erfreulich ist.

 

Einen Tag vorher hat’s geregnet, einen Tag nachher hat’s geregnet, und wir genau dazwischen bei sonnigem Wetter ohne einen Tropfen Regen.

 

Wie üblich, hat Gabi eine kleine Wanderung organisiert, nach der es dann gleich Leckerchen in Form von Gegrilltem und Kuchen gab.

In der anschließenden Mitgliederversammlung hat unser langjähriger Vorsitzender Achim Röper  aus beruflichen Gründen sein Amt zur Verfügung gestellt, so dass die bisherige Stellvertreterin Gabi Schmitt , die  daraufhin einstimmig gewählt wurde, sein Amt  übernimmt.
Achim steht dankenswerterweise als 2. Vorsitzender hilfreich zur Seite.

Achim hat damals das Amt von Heino Schwinn übernommen mit den Worten: „ja, aber nur vorüber gehend“ – woraus sage und schreibe 12 Jahre  (mit kurzer Unterbrechung) wurden.

Vielen Dank Achim !

 

 

Landesgruppe Rheinland-Pfalz-Saar im Parson Russell Terrier Club Deutschland